Anbau im Weedring- Druck auf Bürgermeister Kreissl und Gemeinde erhöht

Auf Initiative des Förderkreises und des Elternbeirates haben wir erreicht, dass die KiTa Windrad mit folgenden Positionen im Haushaltsentwurf, welcher am 12.12.2019 abgesegnet werden soll, vertreten ist: Toilettensanierung im EG, Streichen der Flure, Erneuerung der Treppenbeläge etc.
Zwar ist es nicht die vorrangige Aufgabe des Förderkreises, aber wir haben uns entschieden, enger mit dem Elternbeirat zu arbeiten- ganz nach dem Motto „Viele bewegen viel!“. Wir sind uns sicher, dass ohne unser Engagement die KiTa Windrad nicht berücksichtigt worden wäre. Der dringend benötigte Anbau soll erst Anfang 2023 fertig werden, was unserer Ansicht nach viel zu spät ist. Wir werden die Entwicklung und Umsetzung in 2020 intensiv verfolgen und Euch auf dem Laufenden halten!

Posted in Uncategorized.