Große und kleine Tipis

Leider war das 2016 angeschaffte Tipi der Naturgruppen nun doch schneller als gedacht der Witterung zum Opfer gefallen. Nach langer Diskussion wie und ob das Tipi erneuert werden soll, wurde dann im Sommer 2019 eine neue Plane bestellt und der ortsansässige Förster spendierte uns ein neues Gestänge. Durch die tolle Hilfe einiger Eltern und des Betriebshof aus Seeheim konnte das alte Zelt abgebaut, der Boden begradigt und ein funkelnagelneues großes Tipi aufgestellt werden. Die Kinder der Naturgruppen bedanken sich herzlichst für den bleibenden Rückzugsort zum Spielen, den Sonnen- und Witterungsschutz.

Aber auch im Weedring ging es mit der Gestaltung des Außengeländes weiter. Für die unteren und oberen Gruppen wurden insgesamt vier Weidentipis der Firma eibe angeschafft. Diese können an verschiedene Plätze gestellt werden und bieten so den Kindern stets neue Möglichkeiten im Rollenspiel und dem Ausdenken von Abenteuern. Die Kinder waren in den ersten Tagen kaum mehr aus dem Zelten herauszubekommen. Wir freuen uns sehr, dass die Tipis so gut ankamen. Im November 2019 werden nun auch zwei kleine Weidentipis für die Naturgruppen in Malchen angeliefert. So kann der Winter im Wald kommen.

Posted in Uncategorized.